ehemalige guides

Hedy

gab im Zeitraum Juli 2016 bis April 2017 28 Touren, meisterte ein Dutzend Presseinterviews und Fernsehauftritte, und führte mit uns wertvolle Diskussionen über Gott und die Welt. Hedy gab ihre Funktion als Guide aus gesundheitlichen Gründen auf. Ihre Persönlichkeit, ihre Weisheiten und ihre freundschaftliche Art fehlen uns sehr!

Markus

aktiver Guide im Frühling 2016, hat durch seine Rhetorik-Skills brilliert. Durch seine vielfältigen Engagements – Theaterproben oder Unterstützung bei der Caritas – sind ihm die Touren zu viel geworden. Sein Talent fürs Netzwerken und hohe Sensibilität fehlen uns.

 

Enrique

ursprünglich aus Spanien, hat das Leben von ganz oben und ganz unten gesehen. Er war ein Guide der ersten Stunde. Seit Mai 2017 beehrt Enrique unsere Gruppe hin und wieder bei den regelmäßigen Jour Fixes, um Input zu geben.

Uschi

ehemalige Lehrerin, hat im Frühling 2016 kurz bei SUPERTRAMPS mitgemacht. Für Uschi war die psychische Belastung, über ihr Schicksal zu erzählen, zu groß. Sie entschied sich, vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder dazuzustoßen. Darüber würden wir uns sehr freuen, schließlich war ihre freundliche Art eine große Bereicherung für die Gruppe.

Norbert

ursprünglich aus Ungarn, war einer unserer ersten Supertramps. Seine feine und sensible Art ist bei den Tourteilnehmern sehr gut angekommen. Er geht uns ab, weil Norbert einfach Norbert ist.

Walter

Rudi

Heidi

Alexander

Themen