Soziale Stadtrundgänge.
Erleben Sie Wien aus einem neuen Blickwinkel abseits der Trampelpfade!
Gleich eine Tour buchen!
Obdachlose Stadtexpert*innen.
Unsere Guides sind oder waren obdachlos. Sie zeigen Ihnen ihr Wien.
Gleich eine Tour buchen!
Neue Perspektiven.
Erfahren Sie direkt von Betroffenen, was es heißt, auf der Straße zu stehen.
Gleich eine Tour buchen!

Wien – meine unverhoffte Hoffnung

Warum Obdachlosigkeit jede*n treffen kann.

Dreieinhalb Jahre hat Ferdinand in ungenügenden Wohnverhältnissen verbracht. Während dieser Zeit hat er sich ein reiches Wissen angeeignet, welches er bei seinem Spaziergang durch den 16. und 17. Bezirk wiedergibt. Er zeigt Plätze, an denen es gratis Essen und Kleidung gibt, wo man unbemerkt die Toilette benutzen oder sich kurz aufwärmen kann. Wir machen Halt vor dem Haus, in dem er seinen kranken Vater pflegte und vor der Polizeistation, wo über mögliche Gesetzeskonflikte mit Obdachlosen reflektiert wird. Weitere Stops sind ein Möbelhaus und ein Altersheim, dessen Bewohner Ferdinand immer wieder kleine Jobs zuschanzten.

Wien – meine unverhoffte Hoffnung

Guide: Ferdinand

Start: Wattgasse Ecke Ottakringerstraße, 1160 Wien (bei den Bänken vor der Polizeistation)
Ende: Wurlitzergasse 89, 1170 Wien

Jeden Freitag von 17 bis 18:30 Uhr

Sprachen: Deutsch (Englisch auf Anfrage)
Barrierefrei: ja

Kosten: Freiwillige Spende – Richtwert 15 € pro Person (ermäßigt 8 €)

Nächste Termine

Di, 20 November    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00
ausgebucht
Fr, 23 November    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00 15 Freie Plätze
Fr, 30 November    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00 15 Freie Plätze
Sa, 1 Dezember    -     16:00 Uhr 0 Std ab €8.00
ausgebucht
Fr, 7 Dezember    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00 15 Freie Plätze
So, 9 Dezember    -     16:00 Uhr 0 Std ab €8.00
ausgebucht
Fr, 14 Dezember    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00 15 Freie Plätze
Fr, 21 Dezember    -     17:00 Uhr 0 Std ab €8.00 15 Freie Plätze

Folgen Sie unseren Guides auf ihren abenteuerlichen Stadtrundgängen!